23.01.01 20:19 Uhr
 146
 

Sony kämpft gegen Playstation-2-Verluste an !

Deswegen hat Sony statt 804,6 Millionen US-Dollar gerade einmal noch 623 Millionen US-Dollar Gewinn gemacht. Fast 200 Millionen weniger als früher.


Beim japanischen Launch der PS2 verlor die Sony Aktie beinahe 45 Prozent ihres Kurses. Sony denkt selber im aktuellen Geschäftsjahr nur 86 Millionen US-Dollar Gewinn erzielen zu können, eine lächerliche Summe im Vergleich zu den letzten Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Ledermann
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Verlust, Sony
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Reaktion auf Datenschutzgesetz: Browserverläufe von US-Politikern aufkaufen
Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?