23.01.01 18:52 Uhr
 1.047
 

Buchstabe "W" von Tastaturen im Weißen Haus verschwunden

Auf dutzenden Computer fehlt seit Tagen der Buchstabe "W" auf der Tastatur. Dies berichtete ein Sprecher des Weißen Hauses.

Anscheinend haben sich Mitarbeiter des alten Präsidenten Bill Clinton einen Scherz mit Bush erlaubt. Bei manchen Tastaturen fehlt der Buchstabe "W" ganz, oder ist mit schwarz übermalt worden.

Der Präsidentensprecher Fleischer bestätigte heute, damit einige fehlende Tasten über Türrahmen aufgehängt worden seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Haus, Tastatur, Buchstabe
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?