23.01.01 18:32 Uhr
 15
 

Nicht jedes probiotische Joghurt hilft.

Probiotische Joghurts haben eigentlich die Aufgabe die Darmflora positiv zu beeinflussen und dem Dickdarmkrebs entgegenzuwirken.

Bisher gibt es aber laut einer Studie der Deutsche Gesellschaft für Ernährung nur eine bestimmte Auswahl an Produkten bei denen diese Auswirkungen auch wissenschaftlich bewiesen wurden.

Allerdings muß man diese Produkte täglich konsumieren um die gewünschte Wirkung zu erzielen.


WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Joghurt
Quelle: www.taeglich-alles.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Mehrere Tassen Kaffee am Tag sind gesund
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 366 Kilogramm
HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?