23.01.01 17:52 Uhr
 10
 

Bilder von Caspar David Friedrich wieder in Dresden

Dresden bekommt drei Bilder von Caspar David Friedrich zurück.

Diese waren im Krieg verschollen und danach im Privatbesitz von einem Kunstsammler. Dieser vermachte sie nach seinem Tode einer Schweinfurter Stiftung.

Die Bilder, die nun im Rahmen einer Schenkung wieder in ihre alte Heimat zurückkehren, stammen aus dem Zyklus "Aus dem plauschenden Grund".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pira2
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Dresden, David, Caspar David Friedrich
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?