23.01.01 17:34 Uhr
 15
 

Magnesium hilft bei Einschlafstoerungen.

Fast jeder 2. Deutsche schläft schlecht. Die Einnahme von Magnesium könnte einigen von ihnen helfen.

Enthalten ist dieser Mineralstoff in Bananen, Nüssen u.s.w. und wirkt so, das das Stresshormon ACTH von ihm reduziert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Magnesium
Quelle: www.welivit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?