23.01.01 16:28 Uhr
 4.913
 

Action Star belästigt Kollegin

Steven Seagal hat beim Dreh seines nächsten Thrillers seine Kollegin Jaime Pressly sexuell belästigt. Sie lag krank in ihrem Wohnwagen, als Seagal mit selbstgemachter Medizin vorbei kam.

Nach einer angeblich "heilsamen" Massage fasste er ihr an die Brüste, worauf Jaime flüchtete und es den Leuten am Set erzählte. Entschuldigt hat sich Seagal noch nicht bei ihr.

Seagal fiel schon einmal auf, als er von Schauspielerin Jenny McCarthy einen Strip forderte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Action, Kollege
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Von wegen Schwarzfahren: Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?