23.01.01 16:23 Uhr
 11
 

Umsatz der Deutschen Telekom um 15% gestiegen

Die Deutsche Telekom AG hat im Geschäftsjahr 2000 ca. 80 mrd. DM Umsatz gemacht. Das liegt hauptsächlich an den Aufträgen für DSL. Sogar T-Online konnte seine Marktführerstelle weiter ausbauen.

Während des Geschäftsjahres 2000 haben ca. 10000 Mitarbeiter die Deutsche Telekom verlassen (Pensionierungen), aber 30000 Mitarbeiter in den Tochterfirmen dazu gewonnen. Besonders groß sei die Nachfrage nach Personal in der IT-Branche.

Die Zahl der Mobilfunkkunden stieg dabei um 98%(nur T-D1: 110%) und es wurden Weltweit 15,4 Mio. Menschen, Kunden von T-Mobil. Der Trend geht weiter aufwärts für die Deutsche Telekom AG


WebReporter: MGMaverick
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Umsatz, Telekom
Quelle: www.telekom.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?