23.01.01 16:23 Uhr
 11
 

Umsatz der Deutschen Telekom um 15% gestiegen

Die Deutsche Telekom AG hat im Geschäftsjahr 2000 ca. 80 mrd. DM Umsatz gemacht. Das liegt hauptsächlich an den Aufträgen für DSL. Sogar T-Online konnte seine Marktführerstelle weiter ausbauen.

Während des Geschäftsjahres 2000 haben ca. 10000 Mitarbeiter die Deutsche Telekom verlassen (Pensionierungen), aber 30000 Mitarbeiter in den Tochterfirmen dazu gewonnen. Besonders groß sei die Nachfrage nach Personal in der IT-Branche.

Die Zahl der Mobilfunkkunden stieg dabei um 98%(nur T-D1: 110%) und es wurden Weltweit 15,4 Mio. Menschen, Kunden von T-Mobil. Der Trend geht weiter aufwärts für die Deutsche Telekom AG


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MGMaverick
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Umsatz, Telekom
Quelle: www.telekom.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?