23.01.01 16:21 Uhr
 81
 

Computerspiele mit Gedanken steuern!

Die Firma Attention.com arbeitet zusammen mit Hasbro an einem Pong-Nachfolger, der mit den Gedanken gesteuert werden kann. Möglich macht dies ein Helm, der die Gehirnströme liest und diese auf den PC überträgt.

Der Sinn dieser Entwicklung soll die Unterstützung von Kindern mit Lernschwierigkeiten sein, sie sollen dadurch lernen, sich besser konzentrieren zu können.

Neben dem Remake von Pong ist auch ein Rennspiel in der Planung, bei dem sich eine erhöhte Konzentration auf die Geschwindikeit des Autos auswirken soll.


WebReporter: Jimyp
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Computer, Computerspiel, Gedanke
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung will Netzneutralität aufheben: Zwei-Klassen-Internet droht
Digitaler Assistent: Sprachbefehl "100 Prozent" lässt Siri Notruf wählen
Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?