23.01.01 16:10 Uhr
 28
 

Haus von Johann Sebastian Bach wird saniert

Das Bachjahr ist zu Ende. Im letzten Jahr kamen 46% mehr Besucher als im Jahr zuvor ins Bachhaus in Eisenach. Dabei haben die Amerikaner die niederländischen Gäste zahlenmäßig weit hinter sich gelassen.

Das Haus soll nun für 8 Millionen Mark saniert werden. Das Geld teilen sich der Freistaat und der Bund. Laut der Museumssprecherin sollen die Arbeiten im Jahr 2002 abgeschlossen werden. Das Haus wird deswegen Ende 2001 geschlossen.

Nach den Arbeiten, bei denen die Bausubstanz nicht verändert werden soll, soll das Museum im Bachhaus schöner sein und das Arbeiten darin leichter gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SVoigt2000
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Haus, Bach, Johann Sebastian Bach, Sebastian Bach
Quelle: www.mdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?