23.01.01 15:49 Uhr
 221
 

Betrug - kostenlos telefonieren und SMS versenden nur miese Abzocke

Seit einigen Tagen werden verschiedene Werbeangebote verschickt, in denen werden kostenlose SMS-Nachrichten oder sogar völlig kostenloses telefonieren versprochen.

Diese und ähnliche Angebote entbehren jeder technischen Grundlage und dienen nur dazu den leichtgläubigen Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Für die SMS-Version sollen 10,- DM und die Telefon-Version 40,- DM überwiesen werden.

In einem Fall soll das Geld auf ein Konto mit Angabe der E-Mail überwiesen werden, der andere Betrüger hätte das Geld gleich am liebsten Bar oder per Scheck in einem Brief.


WebReporter: more_infos
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS, Betrug, Abzocke
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?