23.01.01 15:49 Uhr
 221
 

Betrug - kostenlos telefonieren und SMS versenden nur miese Abzocke

Seit einigen Tagen werden verschiedene Werbeangebote verschickt, in denen werden kostenlose SMS-Nachrichten oder sogar völlig kostenloses telefonieren versprochen.

Diese und ähnliche Angebote entbehren jeder technischen Grundlage und dienen nur dazu den leichtgläubigen Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Für die SMS-Version sollen 10,- DM und die Telefon-Version 40,- DM überwiesen werden.

In einem Fall soll das Geld auf ein Konto mit Angabe der E-Mail überwiesen werden, der andere Betrüger hätte das Geld gleich am liebsten Bar oder per Scheck in einem Brief.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: more_infos
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS, Betrug, Abzocke
Quelle: www.teltarif.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch
Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Mit 200 km/h durch den Gotthard-Tunnel - Haftstrafe für Fahrer
"Team Wallraff" deckt undercover Folter in Behinderteneinrichtungen auf
La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?