23.01.01 14:06 Uhr
 3.819
 

Verbrecher aufgepasst - abhören der Telefone wird erleichtert

Morgen ( am Mittwoch den 24.01.2001 ) trifft sich das Schröder-Kabinett und will beschließen, daß das Abhören extrem erleichtert werden soll. Der Gesetzesentwurf liegt bereits vor, am Mittwoch wird abgestimmt.

In Bad Aibling steht das Zentrum der Abhöreinrichtung ( Foto in der Quelle ).
So ist es besonders bei ISDN-Anschlüssen aufgrund der technischen Voraussetzungen besonders leicht, diese Anlagen abzuhören, da dieses System die Möglichkeit der Fernwartung bietet.

So kann von beliebiger Stelle aus weltweit z.B. Ihre Freisprecheinrichtung aktiviert werden, um Gespräche im Raum mitzuhören, ohne daß man es merkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DirkKa
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Telefon, Verbrecher
Quelle: www.thema1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.
Oer-Erkenschwick: Großbrand im Toom-Baumarkt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?