23.01.01 13:55 Uhr
 1.103
 

Das Leben lang volles Risiko, und dann stirbt man bei so was!

Der Ralleyfaher Bertie Fisher kam am späten Montagabend bei einem Hubschrauberabsturz zu Tode. Man beschloss die Herz-Lungenmaschine abzustellen, da die Verletzungen zu schwer waren.

Auch sein Sohn und seine Tochter kamen bei dem Hubschrauberabsturz ums Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Leben, Risiko
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start
Tennis: Novak Djokovic bietet finanziell angeschlagenem Boris Becker Hilfe an
Fußball: Deutschland spielt in U21-EM-Finale gegen Spanien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Erster Dopingfall schon vor Tour-de-France-Start
Kanzlerin Angela Merkel verrät, worunter sie wegen ihres Aussehens "leidet"
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?