23.01.01 13:00 Uhr
 112
 

Ein "Energiesparwunder" aus der Natur

Skorpione verbrauchen im Gegensatz zu Tieren, die in etwa die gleiche Grösse haben nur 25% ihrer Energie. Das haben amerikanische Biologen festgestellt.

Das macht sie nicht nur gegenüber anderen Tieren überlegen, sondern verschafft ihnen auch einen Vorteil in Bezug auf die Fortpflanzung.

Das, dadurch bedingte, hohe Aufkommen von Skorpionen auf einer bestimmten Fläche, erklärt möglicherweise auch das Verspeisen von Artgenossen.
Was diesen geringen Energieverbrauch ermöglicht können die Forscher jetzt noch nicht sagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zornworm
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Energie, Natur
Quelle: www.morgenwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung
"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?