23.01.01 12:28 Uhr
 8
 

Kino in der EU in den 90ern

Seit Mitte der 50er Jahren gingen die Besucherzahlen von Kinovorstellungen zurück. Erst in den 90er Jahre wurde wieder ein Anstieg verzeichnet. 1998 wurden dennoch weniger Karten verkauft als 1995.

Vergleicht man die Zahl der Kinobesuche pro Kopf, führen die Iren, gefolgt von Luxemburg.

Bei der Zahl der Kinobesuche insgesamt führt Frankreich mit 170 Millionen Zuschauer, gefolgt von Deutschland mit 149 Millionen Zuschauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Dr_BeZt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: EU, Kino
Quelle: europa.eu.int

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert
Sting auf der ProWein Messe in Düsseldorf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?