23.01.01 11:43 Uhr
 359
 

"Nominator.de", Endemol und damit Big Brother könnten leer ausgehen

Im Oktober 2000 sicherte sich ein Student aus Berlin die Domain "Nominator.de". Endemol hat dagegen geklagt und in erster Instanz verloren! Auch wenn RTL beim Patentamt Titelschutz für BB- Bewohner Christian angemeldet hatte.

Endemol beruft sich immer wieder darauf, das man schon seit Oktober 2000, das Wort "Nominator" mit dem Bewohner Christian in Zusammenhang bringen würde. Dieses Argument zieht aber nicht vor Gericht.

Das Gericht befand, das das Wort "Nominator" zu dieser Zeit, noch nicht gewichtig genung war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Big Brother, Endemol
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Big Brother"-Star Edona James zieht bei "Frauentausch" blank
Was macht "Sachsen-Paule" aus "Big Brother" eigentlich heute?
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?