23.01.01 10:08 Uhr
 251
 

Das sind die grossen Problem der jungen F1-Fahrer!

Zur Zeit gibt es Diskussionen über die jungen Formel 1-Piloten, was sind die Probleme dabei gibts mehrere. Viele Junge F1-Fahrer wie z. B. Räikkönen haben das Problem, dass Sie weder F3 noch F3000 Erfahrungen haben, deshalb gibt es Diskussionen.

Ein weiteres Problem ist, dass zwar talentierte F1 Fahrer zu Testfahrten eingeladen werden. Da aber eine Testfahrt $19.000 kostet, kommen nur die mit der meisten Mitgift zum Zug.

Das Beispiel Montoya, er ist in der F3000 in einem Team ohne Geldprobleme gefahren. Es gibt aber evtl. bessere Fahrer die aus Geldmangel kein gutes Team bekommen, dadurch verlieren Sie wichtige Jahre der Entwicklung. Dies sind die großen Probleme.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Problem
Quelle: www.f1welt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?