23.01.01 09:00 Uhr
 1
 

AMB will Eigenkapital an Aktionäre ausschütten

Die AMB Aachener und Münchener Beteiligungs-AG, Holdinggesellschaft der Aachener und Münchener Gruppe, beabsichtigt im Zusammenhang mit der Unternehmenssteuerreform ihr mit 45 Prozent Körperschaftsteuer belastetes Eigenkapital (EK45) im Jahr 2001 an ihre Aktionäre auszuschütten.

Im Fall der Zustimmung des Aufsichtsrates und der Hauptversammlung führt dies für die Aktionäre zu einer Sonderdividende in Höhe von 4,02 Euro pro Aktie, die neben der 'normalen', am Geschäftsverlauf orientierten Dividende gezahlt wird.

Durch diese Maßnahme können die anrechnungsberechtigten Aktionäre diemit der Dividende verbundene Steuergutschrift letztmalig in vollerHöhe mit ihrer eigenen Steuerschuld verrechnen bzw. erstattetbekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktion, Aktionär, Eigenkapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?