23.01.01 08:16 Uhr
 149
 

Vorläufige Zahlen bei der Telekom

Die Deutsche Telekom gab heute vor Börsenbeginn vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2000 bekannt. Die endgültigen Zahlen sollen am 24. April bekannt gegeben werden.

Der Umsatz konnte demnach um 15% auf 40,9 Mrd. DM gesteigert werden, während der Überschuß bedingt durch Sondereffekte von 1,25 Mrd. DM auf 7,4 Mrd. DM ansteigen konnte.

Stolz ist die Telekom vor allem auf die Kundenentwicklung. Die Anzahl der Kunden im Mobilfunkbereich konnte im vergangenen Jahr nämlich um fast 100% auf 31,1 Mio. gesteigert werden. Im Festnetz lag die Steigerung immerhin noch bei 3%. Das Ausland entwickelte sich dabei ebenfalls gut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht