23.01.01 00:14 Uhr
 32
 

Saddam eine Prostituierte enthauptet? Nein, es waren 100 Zuhälter

Wie schon bei "SN" berichtet wurde, soll Saddam Hussein eine Prostituierte enthauptet haben. Doch es kommt viel härter, das Einsatzkommando "Fedajin Saddam" hat auf den Strassen von Bagdad 100 Zuhälter enthauptet.

Nach Angaben sollen die Männer (Zuhäler-Mafia) Handel mit Mädchen im Alter von 18 bis 22 Jahren betrieben haben.

Saddam Hussein versucht seit langer Zeit, die Prostitution zu unterbinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 100, Prostituierte
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?