22.01.01 22:45 Uhr
 20
 

Demo gegen US-Sender

Etwa 300 Demonstranten fanden sich gestern vor dem amerikanischen Konsulat in München ein.

Sie protestierten gegen einen US-Radiosender, in dessen Umgebung, in Oberbayern, die Krebsrate um 40 % gegenüber normalen Werten erhöht ist und verlangten den Stop des Senders.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: laughing
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Demo, Sender
Quelle: www.taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?