22.01.01 22:27 Uhr
 11
 

Deutsche trumpfen bei Rally in Monte-Carlo groß auf!

Die große Überraschung des Tages gelang Hermann Gassner und seinem Co-Piloten Sigi Schrankl. Sie erreichten mit ihrem Gruppe N Wagen die Gesamtbestzeit auf der Strecke. Unter normalen Umständen sie die WRC (World Rally Cars) weit überlegen.

Gassner sagte zu dieser überraschenden Bestzeit, dass viel Glück dabei weil sie eine hohe Startnummer hatten und die Autos die vor ihnen starteten den Schnee von der Strecke fuhren.


WebReporter: tokra17
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutsch, Rallye
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?