22.01.01 20:57 Uhr
 12
 

Junge Knochen nicht schonen

Eine neue Studie aus England hat ergeben, dass junge Menschen ihre Knochen belasten und nicht schonen sollen.

Durch gezielte Belastung, besonders durch Springübungen, werden die Knochen härter. Somit lässt sich das Verletzungsrisiko im Alter deutlich reduzieren.

Besonders bei Frauen läßt sich durch regelmäßiges Trainig, die Gefahr von Knochenbrüchen deutlich mindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bikachu
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Junge, Knochen
Quelle: www.netdoktor.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankfurt am Main: Keime auf Intensivstation - Zwei Patienten tot
Informationsfreiheit in Schleswig-Holstein: Wahlprogramme geben sich lau.
Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?