22.01.01 20:06 Uhr
 11
 

Millionenklagen wegen Hüftgelenken

Bei der amerikanischen Tochtergesellschaft einer Schweizer Firma kam es jetzt zum Eklat.

Die Firma, die Hüftgelenke für Menschen produziert, hatte im letzten Jahr etwa 25.000 mit Schmieröl verunreinigte Hüftgelenke hergestellt und vertrieben.

Aus den USA kommen schon, wie nicht anders zu erwarten war, die ersten Millionenklagen. Die Schweizer kündigten jedoch an, die volle Verantwortung dafür zu übernehmen.