22.01.01 18:39 Uhr
 21
 

Dieter Thomas Heck ist für Gottschalk beim Grand Prix

Dieter Thomas Heck schwärmt geradezu von Thomas Gottschalks Auftritt bei der Vorentscheidung zum Grand Prix. "Das ist eine tolle Idee" und könne der Sendung nur gut tun, sagte Heck.

Der "Hitparade"-Moderator meinte außerdem, dass durch die Teilnahme Gottschalks die Einschaltquoten in die Höhe schnellen werden und dass dies den "echten" Schlagersängern zu Gute kommen werde.

Heck gibt zwar auch zu, dass man noch nichts über Gottschalks musikalische Fähigkeiten wisse, aber "Zlatko ist auch kein Opernsänger", so Dieter Thomas Heck.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SVoigt2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grand Prix, Heck
Quelle: www.focus.de


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?