22.01.01 14:42 Uhr
 1
 

TEAM Comm. übernimmt neue US-Bilanzierungsregeln

Die TEAM Communications Group Inc. wird im Bericht für das vierte Quartal 2000 neue Bilanzierungsregeln der amerikanischen FASB anwenden, die die TV- und Filmgesellschaften in den USA ab dem ersten Quartal 2001 übernehmen müssen.

Die neuen Regeln spiegeln konservativere Ansätze für die Abschreibung von Produktionskosten sowie für die zu bilanzierenden Gewinne wieder und führen zu einer Steigerung der Erträge und des Cashflows in den kommenden Quartalen.

Die Umsatz- und Gewinnschätzungen der Analysten für das Jahr 2000 können unter diesen Umständen nicht erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Bilanz
  Den kompletten Artikel findest du hier!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?