22.01.01 13:50 Uhr
 12
 

Iverson’s 51 Punkte reichten nicht gegen "Air Canada"

51 Punkte für Allen Iverson – 39 Zähler für Vince Carter. Die beiden Topspieler gaben sich keine Blöße. Dennoch hatte Philadelphia beim 106:110 gegen die Toronto Raptors das Nachsehen.

Die Serie von fünf Spielen ohne Niederlage ist für die Sixers damit vorbei. „Das war ein großer Spaß und wir haben gewonnen“, freute sich Carter nach der Partie.

„Es hat mal wieder die bessere Verteidigung gewonnen“, sagte Raptors Trainer-Legende Lenny Wilkens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Punkt
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
Fußball: Juventus Turin und Mario Mandzukic verlängern Vertrag
Fußball: FC Chelsea cancelt wegen Manchester-Anschlag Meisterfeier



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ungarn: Empörung über Ernennung von Rechtsradikalem zum Integrationsbeauftragten
Früherer Helmut-Kohl-Sprecher stürzt bei Gala von Balkon: Schwere Verletzungen
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?