22.01.01 13:42 Uhr
 10
 

Keine Strom-Blackouts mehr?

In Karlifornien könnte jetzt schluss sein mit den Strom-Blackouts. Ein Sofortplan der Regierung in Höhe von 400 Millionen Dollar ist angelaufen.

Am Freitag kam es wegen Stromausfällen an einigen Tankstellen zu Benzin Mangel, da die zentrale Pipline stillgelegt war.

Engergie in Kalifornien ist schon seit langem ein Problem. Seit über 10 Jahren wurde kein neues Kraftwerk mehr gebaut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheWebman
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Strom
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?