22.01.01 13:21 Uhr
 2
 

Texas Instruments mit neuem Developer´s Kit

Die in Houston beheimatete Computerfirma Texas Instruments gab heute das Erscheinen eines neuen Imaging Developer´s Kit (IDK) für ihre TMS320C6000 Plattform bekannt.

Dieses IDK liefert eine benutzerfreundliche Arbeitsumgebung für den beschleunigten Umgang mit Imaging- und Video-Systemen. Außerdem ist das Programm für Realtime-Bildbearbeitung und Breitband-Videostreaming ausgelegt.

Eine große Anzahl von Anwendungen im Bereich der Bildtechnologie kann von der erstklassigen Struktur des C6000 Prozessors profitieren. Er ist nämlich für die Wiedergabe von prozessorintensiven Anwendungen ausgelegt, wie zum Beispiel das Abspielen von digitalen Videos und das Ansteuern von Druckern, Kopierern und Scannern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de