22.01.01 12:51 Uhr
 27
 

Rückrufaktion bei Hyundai

Hyundai ruft 39000 Autos wegen technischer Defekte zurück.Es soll sich um defekte an dem Servolenkungssystem sowie um eventuelle Aufhängungs und Zündungssystemfehler handeln.

Hyundai informiert seit Samstag die Kunden und bietet eine kostenlose Reparatur an. Nicht klar ist, ob auch Fahrzeuge exportiert wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan2574
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Rückrufaktion, Hyundai
Quelle: news.abacho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?