22.01.01 11:36 Uhr
 11
 

Ingeborg Bachmann's Haus in Rom erhält Gedenktafel

Die bekannte österreichische Schriftstellerin und Poetin Ingeborg Bachmann lebte mehrere Jahre in Italien. Das Haus in Rom, in dem sie von 1966 bis 1971 lebte, bekam jetzt eine Gedenktafel.

Die 1926 geborene Klagenfurterin war einer der Stars der deutschsprachigen Literatur.


WebReporter: sepultura
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Haus, Rom, Gedenk
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?