22.01.01 10:51 Uhr
 659
 

Das Auto des Jahres 2001

Das Auto des Jahres 2001 ist der neue Alfa Romeo 147. Die dreitürige Variante ist mit 16V-Twin-Spark-Motoren ausgestattet. Zwei 1.6 Liter-Benziner mit 105 oder 120 PS oder ein 2 Liter mit 150 PS.

Vermutlich ab Mai 2001 gibt es noch den 1.9 JTD mit 110 PS und die fünftürige Variante. In der Grundausstattung gibt es unter anderem Klimaanlage, Autoradio mit CD Player inkl. 8 Boxen, Leuchten mit "follow me home" Funktion.

Die etwas teuere Variante enthält zusätzlich den Tempomat, Bordcomputer, Fernbedienung für das Radio, elektrische Fensterheber für den hinteren Bereich und einige Dinge mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, 2001
Quelle: www.taeglich-alles.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot
Kommt blaue Plakette schon 2018?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Kartoffel vergewaltigte betrunkene Frau - Sie war die Mutter
Deutsche Fachkraft bekam erst einen hoch, wenn er kleine Jungs messerte
Deutsche erfinden Kindersex neu:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?