22.01.01 10:25 Uhr
 11
 

Neues Mittel bei Operationen an der Aorta

Operationen an der Halsschlagader sind sehr gefährlich, da dabei die Aorta abgeklemmt wird.

So haben viele Patienten später Schäden an der Niere und am Darm, im Extremfall droht Querschnittslähmung.

Ein neues Mittel, welches gerade in Ulm getestet wird, soll nun die Gefahren einer solchen Operation herab senken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Operation, Mittel
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?