22.01.01 10:18 Uhr
 2
 

Drugstore.com entläßt 125 Mitarbeiter

Der Online-Händler Drugstore.com meldete am Freitag, daß er 125 Arbeitsplätze streichen wird, und daß sein CFO David Rosten zurücktreten wird. Man verfügt nun über ausreichend liquide Mittel, daß man das 'break-even' beim 'cash flow' noch vor vor seinen Prognosen erreichen wird.

Bob Barton, derzeit Hauptgeschäftsführer der Pharma-Geschäfte, wird Rosten ersetzen. Dem Unternehmen zufolge werden der Arbeitsplatzabbau und andere Maßnahmen zur Kostensenkung die betrieblichen Ausgaben von Drugstore.com in 2001 um mehr als 20 Mio. Dollar reduzieren.

Mit dem Ende des Jahres 2000 verfügte Drugstore.com über liquide Mittel in Höhe von 130 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mitarbeiter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?