22.01.01 06:31 Uhr
 13
 

Ex-Präsident "Estrada" angeklagt

Nach Angaben der philippinischen Staatsanwaltschaft wurde jetzt gegen den Ex-Präsidenten "Joseph Estrada", sowie auch gegen mehrere Verwandte und Geschäftsfreunde ein Strafverfahren wegen des Vedachtes der Unterschlagung, Meineides, etc. eröffnet!

Estrada beantragte
"Straffreiheit", was von der neuen Staatschefin "G. Arroyo" jedoch abgelehnt wurde!

Zur Erinnerung: J. Estrada musste am Samstag das Handtuch werfen und zurücktreten, da er den Massenprotesten nicht mehr entgegenwirken konnte!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Präsident, Ex
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach
Kreta: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?