21.01.01 23:55 Uhr
 11
 

Hans Weingartner bekommt den Ophüls-Preis

"Das weiße Rauschen" (Psychodrama) von Hans Weingartner wurde mit dem Ophüls-Preis ausgezeichnet.

Der Preis ist mit 60.000 DM dotiert, weitere 25.000 gehen an Stefan Jäger ("Birthday").


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Preis
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuther Festspiele: Erstmals inszenierte jüdischer Regisseur "Meistersinger"
"Spiegel" entfernt rechtsextremes Buch "Finis Germania" von Bestsellerliste
Neuer Bond-Film kommt erst im November 2019 in die Kinos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?