21.01.01 22:17 Uhr
 13
 

Wer will mit Kanzler Schröder zur CeBit 2001?

Unter dem Motto "Deutschland schreibt sich mit .de" will die Bundesregierung eine Kampagne starten, um die neuen Medien in Deutschland attraktiver zu machen. Das Maskottchen ist ein (Bundes-)Adler auf einem Surfbrett.

Das Problem: Der surfende Vogel hat noch keinen Namen. Daher wird bis März nach einem Namen gesucht; Vorschläge reicht man am Besten beim Presse- und Informationsamt der Bundesregierung ein.

Der Hauptpreis ist das genannte Treffen mit Schröder, zuzüglich eines Multimedia-Laptops. Den Sieger ermittelt eine Jury, der unter anderem Kai Pflaume, Paulus Neef von Pixelpark und Erik Zabel (Team Telekom) angehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: 2001, Kanzler
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europapark Rust: Miss Germany 2017 kommt aus Sachsen
Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?