21.01.01 21:38 Uhr
 15
 

Bier-Luftbrücke auf eingeschneite Alm

Die in 1247 Meter Höhe liegende Nattersbergalm hatte große Problemen nachdem die Gäste auch das letzte Bier getrunken hatten.

In dieser misslichen Lage setzten sich die Betreiber mit dem Hofbräuhaus Traunstein in Verbindung und baten um Hilfe.

Der Notruf wurde von der Brauerei erhört und es wurde mit einem Hubschrauber für Nachschub gesorgt.
Der Stoff wurde in einem Netz und auf Paletten transportiert.


WebReporter: Satras
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Bier, Alm
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Studie: Flüchtlinge sehnen sich nach Arbeit und Freunden in Deutschland
Experten: Vorzeitig weihnachtlich zu dekorieren macht glücklich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?