21.01.01 19:48 Uhr
 8
 

Neun Tote und 15 Verletzte bei Grubenunglück in der Ukraine

In einer Mine in Krasnoarmejsk im Donezk-Becken kam es am Morgen zu einer Methangasexplosion.

In der Mine arbeiten zu dieser Zeit 59 Kumpel in 800 Metern Tiefe. Alle Bergleute sind bereits geborgen worden. Aber es schweben immer noch 6 in Lebensgefahr.

Dies war allerdings nicht das schlimmste Grubenunglück in der Urkraine. Im März des vergangen Jahres wurden 80 Menschen getötet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tote, Verletzte, Ukraine, Grube
Quelle: www.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN