21.01.01 19:45 Uhr
 4
 

Machtwechsel im weißen Haus - auch online

Gleich, zwei Stunden, nachdem Clinton seinen Stuhl symbolisch für den neuen Präsidenten geräumt hatte und mit Bush der Amtswechsel in Form der Vereidigung vollzogen war, wurde auch auf der Homepage des weißen Hauses alles auf Bush umgestellt.

Von Clinton war nun nix mehr zu sehn, statt dessen waren die Frauen des neuen Präsidenten und des Vize und natürlich der neue an der Spitze zu sehn.

Das die Regierung der Vereinigten Staaten online zu sehn ist, insbesondere der Präsident und seine Frau, ist erst unter Clinton´s Führung vor acht Jahren eingeführt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haus, Macht
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Medien bezeichnen Donald Trump als "diplomatischen Anfänger"
Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lukas Podolski sauer auf Serdar Somunco wegen dessen Köln-Kritik
Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?