21.01.01 19:14 Uhr
 1
 

Arroyo bildet neue Regierung in den Philippinen

Nahdem der Philippinische Präsident Estrada wegen Koruption zurückgetreten ist, beginnt die neue Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo die neue Regierung zu bilden.

In Ihrer ersten Amtsrede teilte Arroyo mit, dass sie die schwer geschädigte Wirtschaft wieder in Ordnung bringen will.
Sie wurde am Samstag als neues Staatsoberhaupt vereidigt und war zuletzt Estradas Stellvertreterin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: matrix@
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Regierung, Regie, Philippinen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Osnabrück: Mann wegen sexuellem Missbrauch an 122 Kinder angeklagt
München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?