21.01.01 18:47 Uhr
 51
 

WAP ist aus der Mode, hier kommt i-Mode auf´s Handy

Nun ist es amtlich, die Japaner erobern Europa, mit ihrer i-Mode für´s Handy. Mit dem Holländischen und dem Italienischen Telekomriesen sind die Verträge schon unterzeichnet.

Die Zeit, bis die schnellen UMTS Mobilfunknetze stehen, will die Firma NTT DoCoMo aus Tokio nutzen. Die Herstellung von neuen Handys ist schon beschlossene Sachen, sie sollen dann über WAP als auch über i-Mode verfügen.

Dieser neue Dienst wird vorerst in Deutschland für TIM und Italien sowie Belgien und Niederlande angeboten. In Amerika hat NTT DoCoMo den Einstieg bei AT&T in Milliardenhöhe bekanntgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Mode
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Real analysiert heimlich Kundengesichter, die auf Werbung an der Kasse schauen
Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?