21.01.01 18:35 Uhr
 2.695
 

Ferrari überschlägt sich und überfliegt Schutzbarriere - Ein Wrack

Luca Badoer hat einen heftigen Crash mit seinem Rennboliden bei einer Testfahrt verletzt überstanden, während das Fahrzeug ein Totalschaden ist. Der Testfahrer musste aus dem Wagen gezogen werden und weist scheinbar nur leichte Nackenverletzungen auf.

Trotzdem wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus geflogen und wird dort nun 24 Stunden beobachtet. Die Krankenhausverantwortlichen wollen bisher keine Stellungnahme zum Zustand von Badoer abgeben.

Der Ferrari hatte ein Rad verloren und sich überschlagen. Dabei überflog er sogar eine Reifenwand. Der Kurs musste danach für den Rest des Tages gesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ferrari, Schutz, Wrack
Quelle: www.atlasf1.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?