21.01.01 16:53 Uhr
 15
 

Autofahrer betrunken vor Kreuzung eingeschlafen

In Leverkusen - Schlebusch mussten Polizeibeamten einen 30-jährigen PKW-Fahrer in seinem PKW aufwecken.

Der Mann war vor einer Kreuzung mit seinem PKW stehen geblieben, allerdings nach mehreren Grünlichtphasenwechseln auch nicht weiter gefahren.
Hieraufhin überprüften die stutzig gewordenen Polizeibeamten das Fahrzeug.

Da der Mann knapp zwei Promille Alkohol im Blut hatte wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.


WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Trunkenheit, Kreuz, Kreuzung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars" behauptet ein 21-jähriger Russe
Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?