21.01.01 16:53 Uhr
 15
 

Autofahrer betrunken vor Kreuzung eingeschlafen

In Leverkusen - Schlebusch mussten Polizeibeamten einen 30-jährigen PKW-Fahrer in seinem PKW aufwecken.

Der Mann war vor einer Kreuzung mit seinem PKW stehen geblieben, allerdings nach mehreren Grünlichtphasenwechseln auch nicht weiter gefahren.
Hieraufhin überprüften die stutzig gewordenen Polizeibeamten das Fahrzeug.

Da der Mann knapp zwei Promille Alkohol im Blut hatte wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Autofahrer, Trunkenheit, Kreuz, Kreuzung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Polen: Erschossenes Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?