21.01.01 16:20 Uhr
 26
 

Das Internet wird immer jünger !

Die Anzahl der jungen Internetutzer steigt stetig, so sind zur Zeit rund 2,1 Millionen in der Altersgruppe von 8-12 Jahren "online", während man zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr nur 585.000 Jungsurfer aufweisen konnte.

Neben der Anzahl der Nutzer steigt auch die Häufigkeit und Dauer der Internet-Nutzungen, auch bei den Kindern etabiliert sich also das Internet als führendes Medium neben Fernsehen und Büchern/Comics.

Im Vordergrund steht der Spass, bei zunehmendem Alter spielt auch der Informationswille eine größere Rolle.


WebReporter: MAdler
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.netedition.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?