21.01.01 16:20 Uhr
 26
 

Das Internet wird immer jünger !

Die Anzahl der jungen Internetutzer steigt stetig, so sind zur Zeit rund 2,1 Millionen in der Altersgruppe von 8-12 Jahren "online", während man zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr nur 585.000 Jungsurfer aufweisen konnte.

Neben der Anzahl der Nutzer steigt auch die Häufigkeit und Dauer der Internet-Nutzungen, auch bei den Kindern etabiliert sich also das Internet als führendes Medium neben Fernsehen und Büchern/Comics.

Im Vordergrund steht der Spass, bei zunehmendem Alter spielt auch der Informationswille eine größere Rolle.


WebReporter: MAdler
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.netedition.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Geflohener nordkoreanischer Soldat hat 27 Zentimeter langen Wurm in Darm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?