21.01.01 16:20 Uhr
 26
 

Das Internet wird immer jünger !

Die Anzahl der jungen Internetutzer steigt stetig, so sind zur Zeit rund 2,1 Millionen in der Altersgruppe von 8-12 Jahren "online", während man zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr nur 585.000 Jungsurfer aufweisen konnte.

Neben der Anzahl der Nutzer steigt auch die Häufigkeit und Dauer der Internet-Nutzungen, auch bei den Kindern etabiliert sich also das Internet als führendes Medium neben Fernsehen und Büchern/Comics.

Im Vordergrund steht der Spass, bei zunehmendem Alter spielt auch der Informationswille eine größere Rolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.netedition.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema
Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?