21.01.01 16:20 Uhr
 26
 

Das Internet wird immer jünger !

Die Anzahl der jungen Internetutzer steigt stetig, so sind zur Zeit rund 2,1 Millionen in der Altersgruppe von 8-12 Jahren "online", während man zum gleichen Zeitpunkt vor einem Jahr nur 585.000 Jungsurfer aufweisen konnte.

Neben der Anzahl der Nutzer steigt auch die Häufigkeit und Dauer der Internet-Nutzungen, auch bei den Kindern etabiliert sich also das Internet als führendes Medium neben Fernsehen und Büchern/Comics.

Im Vordergrund steht der Spass, bei zunehmendem Alter spielt auch der Informationswille eine größere Rolle.