21.01.01 16:10 Uhr
 77
 

Trocknet der heilige Fluss bald aus?

Der Ganges, der heilige Fluss der Hindus ist in großer Gefahr. Forscher sehen für den Fluß keine gute Zukunft. So sei in den letzten Jahren der Gangtori-Gletscher der hauptsächlich den Fluß speist dramatisch geschrumpft.

In den letzten 70 Jahren habe der Gletscher ein fünftel seiner Länge verloren. Der Gletscher wachse seit Jahren im Winter weniger als er im Sommer verliere.

Der Ganges ist seit mehr als 1300 Jahren für die Hindus ein Pilgerort um sich von den Sünden reinzuwaschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fluss
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?