21.01.01 14:50 Uhr
 60
 

Gravierende Überladung

Bei einer Verkehrskontrolle stellten Krefelder Polizeibeamte fest, dass ein LKW gravierend überladen war.
Mit dem Fahrzeug wurde Messing aus den Niederlande nach Krefeld verbracht.

Der 40-Tonnen-LKW hatte ein tatsächliches Gewicht von 65 Tonnen.

Die Polizeibeamten untersagten dem niederländischen Fahrer die Weiterfahrt.
Zudem musste er eine Sicherheitsleistung bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Überladung
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart
Stuttgart: Ab 2018 herrscht für ältere Dieselautos ein Fahrverbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?