21.01.01 14:50 Uhr
 60
 

Gravierende Überladung

Bei einer Verkehrskontrolle stellten Krefelder Polizeibeamte fest, dass ein LKW gravierend überladen war.
Mit dem Fahrzeug wurde Messing aus den Niederlande nach Krefeld verbracht.

Der 40-Tonnen-LKW hatte ein tatsächliches Gewicht von 65 Tonnen.

Die Polizeibeamten untersagten dem niederländischen Fahrer die Weiterfahrt.
Zudem musste er eine Sicherheitsleistung bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: VolKeu
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Überladung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abgasmanipulation: Zulassungsverbot für Porsche Cayenne
Geheime Absprachen der Autoindustrie sind EU offenbar seit Jahren bekannt
Großbritannien plant Verbrennungsmotorenverbot ab dem Jahr 2040



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?