22.01.01 12:10 Uhr
 14
 

Madonna, Anastacia, Moby, The Corrs: Abräumer bei NRJ MusicAwards 2001

Am 20. Januar ab 21:00 wurden im Palais des Festivals die NRJ Music Awards 2001 verliehen. Neben zahlreichen französischen Interpreten und Formationen konnten auch viele internationale Stars einen der begehrten Awards abräumen.

Moderiert von Anthony Kavanagh, der in Frankreich einen exzellenten Ruf als Stand-Up Comedian genießt, wurden Madonna für ihr Album "Music" sowie als beste Sängerin und Anastacia für "I'm outta Love" sowie als beste Newcomerin mit einem Award bedacht

Freuen können sich auch The Corrs als beste Gruppe und Moby als bester Sänger! Das Sieger wurden ermittelt von allen Hörern der europäischen Radiosender-Kette NRJ die über das Internet ihre Stimme abgeben konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andyk.com
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Madonna, 2001, Award, Anastacia, Moby
Quelle: nrj.andyk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?