21.01.01 13:12 Uhr
 30
 

Ladendiebe strippten für Polizisten - danach sind sie entkommen

Als die Polizei eine Bande von Ladendiebinnen in Südafrika verhaften wollte, begannen sie sich auszuziehen und rannten in verschiedene Richtungen davon.

Die Polizisten waren von dieser Aktion so überrascht, dass sie die Diebe entkommen ließen. Es hätte außerdem ein großes Problem bei der Verhaftung gegeben. Wie sieht das aus, wenn man eine nackte Frau verfolgt und verhaftet?!

Die Gang hatte bisher über 120 Geschäfte überfallen. Ausgesucht wurden nur Geschäfte mit geringer Sicherheitsüberwachung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: icewall
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizist, Laden, Ladendieb
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
Amstetten: Haus von Inzesttäter Josef F. soll für Wohnungen genutzt werden
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?