21.01.01 11:22 Uhr
 19
 

Bogota macht die Probe aufs Exempel: Fahren Frauen besser?

Der Bürgermeister der kolumbianischen Hauptstadt Bogota, Antanas Mockus, gab am Donnerstag seine Pläne bekannt, Männer für einen Tag "von den Straßen zu verbannen".

Männer haben ihm zufolge "noch viel zu lernen, wenn es um friedliches Verhalten geht". Der "reine Frauentag" auf den Straßen soll das beweisen.

Zweifel an der Aktion kommen ausgerechnet von der Feministin Eugenia Sanchez; "Was die Verkehrsunfälle angeht", sagt sie, "geben die Frauen hier kein wirkliches Vorbild ab".


WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Probe, Fahren
Quelle: www.derzustand.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Regierungschef Stanislaw Tillich tritt zurück
Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?