21.01.01 11:22 Uhr
 19
 

Bogota macht die Probe aufs Exempel: Fahren Frauen besser?

Der Bürgermeister der kolumbianischen Hauptstadt Bogota, Antanas Mockus, gab am Donnerstag seine Pläne bekannt, Männer für einen Tag "von den Straßen zu verbannen".

Männer haben ihm zufolge "noch viel zu lernen, wenn es um friedliches Verhalten geht". Der "reine Frauentag" auf den Straßen soll das beweisen.

Zweifel an der Aktion kommen ausgerechnet von der Feministin Eugenia Sanchez; "Was die Verkehrsunfälle angeht", sagt sie, "geben die Frauen hier kein wirkliches Vorbild ab".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cuibono
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frau, Probe, Fahren
Quelle: www.derzustand.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN wählt Saudi-Arabien für den Vorsitz der Kommission für Frauenrechte
Bundespräsident Steinmeier empfängt Nordkoreas Botschafter: "Kritisches Gespräch"
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?