21.01.01 10:14 Uhr
 3.593
 

Alle Spuren von Bill Clinton verwischt

Bill Clinton wurde von der Website des Weissen Hauses in Washington verbannt.
Bereits kurz nach dem Amtswechsel wurden alle seine Daten entfernt.

Nun findet man dort Fotos und Biografien des neuen Präsidenten, sowie seines Stellvertreters.

Die Daten von Clinton können nun auf der Website des Nationalarchivs eingesehen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Insulanerin
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spur
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulletproof Coffee - Schlankmacher und Energiequelle zugleich
"Ich habe einen kleinen Penis": Hacker kapert Twitter-Account von John Legend
Germanwings-Amokflug: Eltern von Todespilot sprechen von einem Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?